Spinalyser

Ein Gerät zur Vermessung der (Haltung der) Wirbelsäule. Der Patient steht mit dem Rücken zum Untersucher, welcher mit Hilfe von elastischen Bändern die Lotlinie, die Becken-, Schulter- und Hinterkopflinie vermisst. Die Haltungsmuster geben Aufschluß über den Zustand des Patienten und die SOT-Kategorie, in welcher sich der Patient befindet und wie er behandelt / justiert wird. Auch gut geeignet zur Verlaufskontrolle.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2